Hauptstraße ab Samstag wieder geöffnet

Am morgigen Samstag (18.5.) wird die Spaichinger Hauptstraße wieder für den Verkehr freigegeben. Nach den Umbaumaßnahmen im vergangenen Jahr war die B 14 für weitere drei Wochen gesperrt, in denen der Feinbelag aufgebracht wurde und abschließende Arbeiten vorgenommen wurden. Im Rahmen einer offiziellen Einweihung ließ Bürgermeister Schuhmacher die Maßnahmen noch einmal Revue passieren. So wurde die Straße samt Parkplätze neu angelegt, eine Ampelanlage an der Kreuzung zum Dreifaltigkeitsberg errichtet, das Primgewölbe auf einer Länge von 190 Metern sowie diverse Wasserleitungen neu gebaut. Kosten insgesamt: rund 1,7 Mio. Euro, von denen der Bund den Großteil übernommen hat. "Wir haben nun nahezu im gesamten Innenstadtbereich die Hauptstraße und die Fußgängerbereiche neu gestalten können", freut sich die CDU-Fraktion. Zudem sei die Verkehrsführung neu geordnet worden.